Der innere Kreis Der Tod von Bin Laden ist ein R ckschlag f r die Al Quaida aber auch f r manche Parteien im Kampf gegen den Terror nicht das gew nschte Ergebnis In Afghanistan soll der junge Banker Stefan Berger im

  • Title: Der innere Kreis
  • Author: Marcus Koenig
  • ISBN: 3902784229
  • Page: 464
  • Format:
  • Der Tod von Bin Laden ist ein R ckschlag f r die Al Quaida, aber auch f r manche Parteien im Kampf gegen den Terror nicht das gew nschte Ergebnis In Afghanistan soll der junge Banker Stefan Berger im Auftrag einer der gr ten Investmentfirmen den Verkauf einer Waffenfabrik abwickeln Doch die bergabe wird nie stattfi nden Denn die Fabrik wird von einem verheerenden Anschlag zerst rt, der Dutzende von Todesopfern fordert Und beinahe auch das Leben von Stefan Berger Eine italienische rztin rettet ihn und versucht, ihn ausser Landes zu schaffen Doch pl tzlich befi ndet sich Berger im Fadenkreuz m chtiger Organisationen Eine m rderische Hetzjagd f hrt den Leser ber das von Warlords und Drogenpaten beherrschte Hochland von Afghanistan bis zum explosiven Finale in Neapel In das Innerste des Kreises.

    • Unlimited [History Book] ↠ Der innere Kreis - by Marcus Koenig ✓
      464 Marcus Koenig
    • thumbnail Title: Unlimited [History Book] ↠ Der innere Kreis - by Marcus Koenig ✓
      Posted by:Marcus Koenig
      Published :2019-07-15T04:43:10+00:00

    About "Marcus Koenig"

    1. Marcus Koenig

      Marcus Koenig Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Der innere Kreis book, this is one of the most wanted Marcus Koenig author readers around the world.

    323 thoughts on “Der innere Kreis”

    1. Ich habe das Buch auf einem Transatlantikflug zu lesen begonnen - und die Zeit verging wie im Flug. Spannende Geschichte mit vielen Wendungen, die einen fesselt und dazu führt dass man einfach nicht aufhören kann mit dem lesen. Dazu sehr anschauliche und detaillierte Beschreibungen der Handlungsorte - man könnte fast glauben, dass der Autor seine Urlaube in Afghanistan verbracht hat Konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es - trotz Jetlag - am nächsten Tag fertig lesen müssen. Se [...]


    2. Sprachlich dürftig und holprig, besonders die Dialoge sind mühselig und hölzern. Der Handlug fehlt eine spannende antreibende Geschichte. Habe nach einem Drittel aufgegeben.


    3. wieder ist Marcus Koenig, genau so, wie beim Coreolanus Betrag , ein schneller, rasanter, fesselnder Agentroman gelungen! wer dieses genre liebt ist bei marcus koenig und seinem neuesten Buch wieder bestens aufgehoben! Gut gefallen hat mir, dass die Geschichte voller Action bleibt und nie zu einem "moralischem Manifest", wie so oft, mutiert. Man kann nur hoffen, dass der autor auch im nächsten Buch die gleiche Erzählfreude und - schnelligkeit gespickt mit Detail- und Geschichtswissen beibehäl [...]


    4. Osama Bin Laden wird von einem Seal-Kommando getötet, aber das der Krieg gegen den Terror damit noch lange nicht vorbei ist, müssen die Protagonisten dieses Thrillers auf die harte Tour lernen. In einem komplexen, leider vielleicht realitätsnahen, Geflecht unterschiedlichster Gruppierungen und Interessen, findet sich nach einem Terroranschlag in Afghanistan ein junger Investmentmanager wieder. Ein neuer Krieg bedroht die Welt, eine Menge Leute trachten ihm aus unterschiedlichen Gründen nach [...]


    5. Ich hab mich schon lang auf das 2. Buch von Marcus Koenig gefreut, da sein Erstling "Der Coreolanus Betrug" mir wirklich gut gefallen hat! Die Bestellung bei war wie immer flott und zuverlässig und einem spannenden Lesevergnügen stand nichts mehr im Wege. Ich werde hier keinen Inhalt preisgeben da ich keinem das Vergnügen nehmen will in die Welt des Stefan Bergers einzutauchen! Soviel sei aber gesagt; von anfang an kurzweilig, spannend bis zum Schluss, tolle Schauplätze, sehr real beschrieb [...]


    6. Wie kommt das zwischen zwei Buchdeckel? Amateurhaft geschrieben und konstruiert, mit umständlichen, nahezu unlesbaren Dialogen, die die Handlung bremsen, statt sie voranzutreiben. Ich habe nach einem Viertel gelangweilt aufgegeben, was mir wirklich selten passiert.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *