Born to Walk Den nat rlichen Gang neu entdecken Wie Faszien unsere Bewegungen steuern Born to Walk besch ftigt sich mit dem Prinzip des aufrechten Gangs Es beschreibt die richtige Art zu gehen und die daf r zugrunde liegenden biomechanischen Prinzipien Das Fasziennetz des K rpers steht

  • Title: Born to Walk: Den natürlichen Gang neu entdecken. Wie Faszien unsere Bewegungen steuern.
  • Author: James Earls
  • ISBN: 3898999173
  • Page: 411
  • Format:
  • Born to Walk besch ftigt sich mit dem Prinzip des aufrechten Gangs Es beschreibt die richtige Art zu gehen und die daf r zugrunde liegenden biomechanischen Prinzipien Das Fasziennetz des K rpers steht dabei im Fokus Der Autor verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und sieht den K rper als Summe verkn pfter Einzelteile an James Earls Ziel ist es, dem Menschen einen effizienten, nat rlichen Gang wiederzugeben, der von vorneherein in der Evolution begr ndet liegt Das Buch ist mit zahlreichen anatomischen Zeichnungen sowie vielf ltigen bungen ausgestattet und eignet sich sowohl f r Studenten und Sportwissenschaftler, als auch f r Trainer, Kursleiter, und Sportinteressierte.

    • [PDF] ✓ Unlimited ↠ Born to Walk: Den natürlichen Gang neu entdecken. Wie Faszien unsere Bewegungen steuern. : by James Earls ✓
      411 James Earls
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Unlimited ↠ Born to Walk: Den natürlichen Gang neu entdecken. Wie Faszien unsere Bewegungen steuern. : by James Earls ✓
      Posted by:James Earls
      Published :2019-04-12T00:30:01+00:00

    About "James Earls"

    1. James Earls

      James Earls Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Born to Walk: Den natürlichen Gang neu entdecken. Wie Faszien unsere Bewegungen steuern. book, this is one of the most wanted James Earls author readers around the world.

    805 thoughts on “Born to Walk: Den natürlichen Gang neu entdecken. Wie Faszien unsere Bewegungen steuern.”

    1. ein tolles Buch welches sich in erster Linie an Physiotherapeuten, Yoga-Lehrer etc. wendet, da es viele medizinische Begriffe enthält (lat. Muskelbezeichungen - anatomische Lage- und Richtungsbezeichnungen ). Es beinhaltet tolle anschauliche Bilder. Ich persönlich fande die ersten Kapital am besten und hatte hier auch die meisten Aha-Momente. Oft bezieht sich der Autor auf Thomas W. Meyers-Myofasziale Leitbahnen mit den "Bahnhöfen und Gleisen", welches ich auch im Schrank habe. Dieses Buch i [...]


    2. Die Biomechanik sehr gut erklärt. Leider fehlt der Ansatz, dass der Mensch, will er konsequent seine myofaszialen Bahnen nutzen, mit dem Ballen zuerst aufkommen muß.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *