Warten auf Pina Aufzeichnungen einer T nzerin Jo Ann Endicott Pina Bausch T nzerin der ersten Stunde und Assistentin des weltber hmten Wuppertaler Tanztheaters plaudert in ihrem Journal humorvoll und h chst lebendig ber ihre Arbeit mit Bausch u

  • Title: Warten auf Pina: Aufzeichnungen einer Tänzerin
  • Author: Jo Ann Endicott
  • ISBN: 389487631X
  • Page: 318
  • Format:
  • Jo Ann Endicott, Pina Bausch T nzerin der ersten Stunde und Assistentin des weltber hmten Wuppertaler Tanztheaters, plaudert in ihrem Journal humorvoll und h chst lebendig ber ihre Arbeit mit Bausch und deren Theater, beschreibt die anstrengende Gratwanderung zwischen Beruf und Familie, spart aber auch die Schwierigkeiten des T nzerdaseins nicht aus vom Alter ber Arbeitslosigkeit bis zur Abh ngigkeit von Kompanie und Choreografin Ein besonderer Blick hinter die Kulissen des Tanztheaters Wuppertal, geworfen von einer seiner markantesten Protagonistinnen.

    • Best Read [Jo Ann Endicott] ✓ Warten auf Pina: Aufzeichnungen einer Tänzerin || [Paranormal Book] PDF ↠
      318 Jo Ann Endicott
    • thumbnail Title: Best Read [Jo Ann Endicott] ✓ Warten auf Pina: Aufzeichnungen einer Tänzerin || [Paranormal Book] PDF ↠
      Posted by:Jo Ann Endicott
      Published :2019-06-01T08:50:34+00:00

    About "Jo Ann Endicott"

    1. Jo Ann Endicott

      Jo Ann Endicott Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Warten auf Pina: Aufzeichnungen einer Tänzerin book, this is one of the most wanted Jo Ann Endicott author readers around the world.

    304 thoughts on “Warten auf Pina: Aufzeichnungen einer Tänzerin”

    1. durch den tragischen Tod von Pina Bausch wird das Buch "Warten auf Pina" ein besonderes Werk.Auf sehr persönliche Weise erfährt der geneigte Leser viele intime Begegnungen-gemeinsame Reisen und Aufführungen.Den Blick den Endicott auf die schillernde Person Pina Bausch wirft, bringt dem Leser diese so kreative wie besessen arbeitende Frau nahe.Es wird deutlich welch ein Verlust ihr Tod für die Tanzwelt, wie aber auch ihr unvergleichliches Ensemble isthr zu empfehlen.


    2. Tolles Buch für alle Ex-TänzerInnen, die noch gebrauchsfähig sind unddiese ganze Generation gekannt/miterlebt hat - und auch für Jüngere, die diese Zeit zurückverfolgen möchten. Für Jo Ann Endicott wohl ein Blick nach vorn, jetzt, wo sie ja sicher sehr dringend gebraucht wird in der Bausch-Tanzfamilie.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *